Objekt 22 von 86
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Coburg: Historisches Zweifamilien-Fachwerkhaus mit Scheune auf 2.114 m² Grund am Stadtrand!

Objekt-Nr.: 795
  • Hier lässt es sich aushalten ...
  • 20220511 130837
  • Ein Fachwerkanwesen wie´s im Buche steht!
  • Haus mit Scheune!
  • Parkähnlicher Garten
  • Und mit Scheune dazu!
  • Ein Einzeldenkmal
  • Der Eingangsbereich
  • Eine Zufahrt mit Flair
  • Herrliches Ambiente
  • Kein Neubaugebiet ...
  • Natürlich mit viel Land ...
  • Bad im OG
  • Badezimmer im EG
  • Die Küche im EG
  • Die Essdiele im OG
  • Fußbodenheizung im EG
  • Gemütliches Wohnzimmer im EG
  • Schlafzimmer im EG
  • Wohnen im OG
  • Grundriss EG
  • Grundriss OG
  • Grundriss DG
Hier lässt es sich aushalten ...
20220511 130837
Ein Fachwerkanwesen wie´s im Buche steht!
Haus mit Scheune!
Parkähnlicher Garten
Und mit Scheune dazu!
Ein Einzeldenkmal
Der Eingangsbereich
Eine Zufahrt mit Flair
Herrliches Ambiente
Kein Neubaugebiet ...
Natürlich mit viel Land ...
Bad im OG
Badezimmer im EG
Die Küche im EG
Die Essdiele im OG
Fußbodenheizung im EG
Gemütliches Wohnzimmer im EG
Schlafzimmer im EG
Wohnen im OG
Grundriss EG
Grundriss OG
Grundriss DG
Schnellkontakt
Basisinformationen
Adresse:
96450 Coburg
Preis:
299.500 €
Wohnfläche ca.:
200 m²
Grundstück ca.:
2.114 m²
Zimmeranzahl:
6
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Zweifamilienhaus
Etagenanzahl:
3
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,57 % inkl. MwSt.
Küche:
Einbauküche
Bad:
Dusche, Wanne, Fenster, Bidet, Urinal
Anzahl Schlafzimmer:
4
Anzahl Badezimmer:
2
Loggia:
1
Einliegerwohnung:
ja
Gäste-WC:
ja
Keller:
nein
Baujahr:
1752
Verfügbar ab:
sofort
Bodenbelag:
Dielen, Fliesen, Teppichboden
Zustand:
gepflegt
Heizung:
Fußboden
Befeuerungsart:
Gas
Energieausweistyp:
Dieses Gebäude unterliegt nicht den Anforderungen der GEG
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Am Bachlauf wohnen, am Stadtrand, in einem historischen Fachwerkanwesen, mit Scheune, auf 2.114 m² Grund ... wollten Sie so etwas oder ähnlich nicht schon immer?

Hier ist Ihre Gelegenheit!

In diesem historischen Ambiente fühlt man sich sofort zuhause und geborgen!

Das ursprünglich zweigeschossige Wohnhaus mit Satteldach und Giebellaube ist eine Fachwerkkonstruktion über einem massiven Sockelgeschoss. Erstmals 1752 erwähnt. Um 1920 wurde es umgebaut und das Fachwerk teilweise verbrettert.

Die Aufteilung ist klar auf 2 eigenständige Wohneinheiten hin ausgelegt. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 200 m².

Sie haben eine ebenerdig zugängliche Erdgeschosswohnung, die, bei einer Mehrgenerationenhaus-Nutzung, ideal für die älteren Semester wäre. Sprich Mutter/Vater oder beide oder Großeltern können hier gut zusammen mit den nachfolgenden Generationen, so wie es früher Brauch und Sitte war, gemeinsam unter einem Dach leben. Einander unterstützen, helfen, für einander da sein, das stärkt den Familienverbund, lässt einen den nicht einfacher gewordenen Alltag, zusammen besser bestehen. An Wohnfläche stehen hier etwa 80 m² zur Verfügung.

Das Erdgeschoss verfügt über eine angenehme Fußbodenheizung und eine insgesamt sehr großzügige Aufteilung. Von der sternförmigen Diele erreichen Sie die Küche mit angegliederter Speisekammer, das Gäste-WC sowie das große Essen / Wohnen mit über 33 m². Von der Diele gelangen Sie auch in einen kleinen Flur und in das Badezimmer mit Wanne und Dusche und WC. Gleich daneben haben Sie das Schlafzimmer.

Im Obergeschoss beginnt die zweite Wohnung, die sich auch ins ausgebaute Dachgeschoss erstreckt. Zusammen ergeben sich ca. 120 m² Wohnfläche.

Die Aufteilung orientiert sich an der im Erdgeschoss, nur noch etwas großzügiger und mit dem markanten Laubengang auf der gesamten Hausbreite. Also deutlich mehr als nur ein Balkon ...

Sie finden eine große Essdiele, die Küche, ein sep. WC, das große Bad mit Dusche, Bidet und Urinal vor. Das Wohnzimmer erweitert sich zum Lese- und Fernsehzimmer. Das kuschelige Schlafzimmer ist sinnigerweise nahe am Badezimmers und am Laubengang.

Das ausgebaute Dachgeschoss bietet dann noch zwei weitere große studioartige Schlafzimmer, einen Abstellraum sowie ein weiteres Bad - hier u.a. sind noch Modernisierungen nötig.

Das gesamte Anwesen wird um die große Scheune, die zuletzt für Pferdeboxen genutzt wurde und nach neuem tierischen Leben ruft, wunderbar bereichert. Sie kann aber auch als Garage oder mehr fungieren.

Schöne Freisitzflächen im Außenbereich machen das besondere Ambiente dieses außergewöhnlichen Immobilienangebotes aus. Gartenhütten und der malerische Bachlauf sorgen für zusätzliches Flair.

Sie haben es sicher gemerkt: Das hier ist kein Objekt von der Stange!
Nicht Mainstream ... wie vielleicht auch Sie nicht?

Wir laden Sie zu einem Besuch ein, um herauszufinden, ob vielleicht genau Sie, für diese besondere Immobilie, der oder die Richtige sind!
Ausstattung:
+ Einzeldenkmal, 1752
+ massives Sockelgeschoss mit einer darüberliegenden Fachwerkkonstruktion
+ historischer Laubengang
+ 2.114 m² großes, parkähnliches Grundstück
+ idyllische Lage an einem Bachlauf
+ ca. 200 m² Wohnfläche, verteilt auf 2 abgeschlossene Wohnungen
+ Fußbodenheizung im EG
+ 2 Gasthermen
+ Scheune
+ schöne Freisitze im Außenbereich
Lage:
Vor den Toren der Stadt Coburg, im beliebten Stadtteil Bertelsdorf, finden Sie dieses außergewöhnliche Anwesen. Das 2.114 m² große, fast parkähnliche Grundstück eröffnet Ihnen vielfältige Möglichkeiten.
Sie liegen ideal zwischen der HUK Coburg und der Fa. Kaeser, diese sind gut per Fahrrad zu erreichen. Und Sie sind "gefährlich" Nahe an den fantastischen Einkaufsmöglichkeiten der Lauterer Höhe.
Natürlich sind die Verkehrsanbindungen hier schlicht als perfekt zu bezeichnen. Ob schnell in der City oder weit über´s Land, Sie entscheiden ...
Sonstiges:
Wenn Sie mehr über dieses interessante Immobilienangebot wissen wollen, dann kontaktieren Sie uns einfach.

Wir senden Ihnen dann einen Link für einen 360 Grad Rundgang damit Sie sich bequem von zu Hause am PC oder über Ihr Handy ein Bild machen können.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Anfrage aus datenschutzrechtlichen Gründen nur mit vollständigen Angaben bearbeiten können.

Bei näherem Interesse zeigen wir Ihnen dieses schöne Immobilienangebot gerne auch persönlich.

Ein Energieausweis ist aufgrund der Gebäudeart (Denkmal) nicht erforderlich.
Provision:
Unser Provisionsanspruch in Höhe von 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer besteht und wird fällig, sobald aufgrund unseres Nachweises bzw. unserer Vermittlung oder Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit bezüglich des von uns benannten Objektes ein Vertrag geschlossen bzw. beurkundet worden ist.
Anmerkung:
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen ausdrücklich keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
Sie denken ebenfalls an den Verkauf Ihres Objektes?
Gerne bewerten wir auch Ihre Immobilie unverbindlich und kostenfrei.

Bei einer Immobilienvermittlung geht es um Werte. Und genau diese Werte wissen wir seit vielen Jahren zu schätzen. Darüber hinaus ist unser Ziel unseren Kunden nicht nur ein gutes Geschäft, sondern auch ein gutes Gefühl zu vermitteln. Natürlich spielt die Immobilie dabei eine wichtige Rolle, doch der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt!

Wenn Makler – dann Reinhardt!
Ihr Ansprechpartner
 
Immobilien Reinhardt GmbH - Herr Klaus  Scherbel
Immobilien Reinhardt GmbH
Herr Klaus Scherbel

Neustadter Str. 27
96450 Coburg
Telefon: +49 9561 4079790


Zurück zur Übersicht